Deutschlands führendes Web-Magazin

für Westernreiter

Stern

9. 2. 20 - WRWS/NRHA - - 2020 NRHA Futurity Champion to Win a Quarter Million.

Oklahoma –
The National Reining Horse Association (NRHA) made the landmark announcement today that the 2020 NRHA Futurity champion will receive a quarter of a million dollars! The news came during the association’s Annual General Meeting and was accompanied by the additional announcement that the NRHA Non-Pro Futurity Champion will receive $60,000, and added money for the Adequan® North American Affiliate Championship (NAAC) will be doubled.
 
The stunning hat-trick announcement came after a special task force formed and met during the Annual NRHA Winter Meeting in Denton, Texas, to discuss a pathway to increasing the payout at the NRHA Futurity, beginning with the 2020 event. Chaired by NRHA Vice President Rick Clark, the task force was created to answer a challenge that he, along with NRHA Past President Frank Costantini and former NRHA Board Member Doug Carpenter, had given the board to begin to grow the NRHA Futurity winners’ rewards.  
 
Serving on the task force along with Clark are John Tague, Mike Hancock, Mark Blake, Ginger Schmersal, Rosanne Sternberg, and Shane Brown.
 
The NRHA Futurity has seen many significant milestones in its storied past. This included the move to a guaranteed $100,000 prize for the Open Futurity Winner in 1983 and the creation of the nomination program, which now helps fund all levels of the event. Since then, the first-place check for the Level 4 Open Champion had increased to $150,000.
 
The named increases are, according to the task force, based on independent funds raised from individuals interested in boosting the industry and shining a brighter light on the NRHA Futurity. Those funds came from five-year support commitments from Tim Anderson and Kim Niven, John and Nancy Tague, Rick Clark, Bob Santagata, Craig and Ginger Schmersal, Mark Blake, Joao Marcos, and Mike Hancock, and are, in the words of NRHA President Mike Hancock, a starting place in the goal of establishing the NRHA Futurity and Adequan® NAAC as one of the most prestigious events in the horse world. It has certainly done that, boosting the NRHA Futurity winner’s payment to exceed those of all other futurities in the Western performance horse industry.
 
“This was spontaneous combustion in the best way,” said NRHA Commissioner Gary Carpenter. “It came together because the right people were in the right place at the right time. So many factors around the world influenced this development. We all recognize that the horses bred for the NRHA Futurity will become the horses of the future for all levels of competition. The increased purse in both the Futurity and the Adequan® NAAC illustrates our commitment to these horses and the people who breed, own, train, and ride them.”
 
Hancock agrees about the positive ripple effect of this evolution of the sport.
 
“This year’s quarter of a million is just the first step,” Hancock said. “This committee foresees additional support opportunities becoming available for this endeavor in the future. We don’t know where it is going to end yet, but we are excited for the future.”


8. 2. 20 - WRWS/AQHA - - European Commission Clarifies Studbook of Origin with AQHA and DQHA.

The American Quarter Horse Association and its German affiliate, DQHA, get clarification from the European Commission on studbook of origin.

On January 27, leaders and staff from the American Quarter Horse Association met with representatives of the German affiliate (DQHA), the German agricultural ministry and Bavarian competent authority at the European Commission offices in Brussels. The goal of the meeting was to close the contested topic of studbook of origin for the American Quarter Horse.

As a result of this meeting, DQHA signed a statement of intent to modify its breeding program to become a daughter studbook of AQHA. DQHA indicated, per the statement of intent, its commitment to take appropriate steps to secure a vote by its membership and make application to modify its breeding program to the Bavarian competent authority by May 1.

AQHA and DQHA announced this commitment to a shared path forward at the recent AQHA European Summit, which hosted representatives of 18 European affiliates, in Rome, Italy.

To read more, click here


6. 2. 20 - WRWS - (hpv) - Der 50. „Ball des Sports“ stand ganz im Zeichen des Reitsports/Grischa Ludwig war begeistert und zeigte Manöver und Finessen des Westernreitens. 

Wiesbaden -
Beim 50. „Ball des Sports“ der Deutschen Sporthilfe am 1. Februar im „RheinMain CongressCenter“ in Wiesbaden hatten Deutschlands aktuelle und ehemalige Top-Sportler ihren ganz großen Auftritt. Auf Europas erfolgreichster Sport-Benefiz-Gala beteiligen sich unter anderem auch rund 200 Unternehmen als Sponsoren und trugen somit ebenfalls zum hohen Benefizerlös (über € 500.000) der Veranstaltung bei. Der Schirmherr der Deutschen Sporthilfe, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, begrüßte rund 2.000 Gäste aus Politik, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft.

(© Deutsche Sporthilfe)(© Deutsche Sporthilfe)

Zu Ehren des Gründervaters der Festlichkeiten, dem langjährigen Sporthilfe-Vorsitzenden Josef Neckermann, stand das Show-Programm des Balls ganz im Zeichen des Reitsports. Der Versandhaus-Boss war u. a. zweimaliger Mannschafts-Olympiasieger im Dressurreiten: 1964 Tokio mit Harry Boldt und Dr. Reiner Klimke sowie 1968 Mexiko mit Liselott Linsenhoff und Dr. Reiner Klimke. Außerdem wurde Neckermann mit der silbernen Medaille im Einzel-Wettbewerb dekoriert, und last, but not least: 1972 wurde Neckermann in München mit der silbernen und bronzenen Plakette (Einzel und Team) ausgezeichnet.   

Von den Olympiasiegern- und den Siegerinnen in den Disziplinen Dressurreiten, Springreiten und Vielseitigkeitsreiten wurde den anwesenden Gästen nicht nur ihr großes Können in den olympischen Disziplinen dargebracht, beispielsweise begeisterte die sechsfache Goldmedaillen-Gewinnerin Isabell Werth (Dressur, Rheinberg) am Ballabend die Besucher im Viereck und Ingrid Klimke (Vielseitigkeit, Münster) sowie Marcus Ehning (Springen, Borken) zeigten ebenfalls ihre Fähigkeiten in Reitsattel. Darüber hinaus wurden auch Einblicke in weitere Reit-Disziplinen wie dem Westernreiten (Reining) von Grischa Ludwig (Bitz) präsentiert. Und auch das Voltigieren wurde in der Show-Arena vorgestellt. „Der Ball des Sports war eine professionelle und wunderschöne Veranstaltung, wie ich sie noch nie gesehen habe“, sagte Grischa Ludwig, der FEI-Doppel-Europameister des Vorjahres in der Reining.   

Auch das kulinarische Angebot begeistert die Gäste beim 50. „Ball des Sports“. Neben Sterne-Koch Nelson Müller, der gemeinsam mit Kuffler Congress Catering mit einem einmaligen Gala-Dinner 2.000 Gäste verwöhnte, und mit Johann Lafer wartete eine weitere Koch-Ikone im Anschluss an das Ball-Programm in seiner Genießerlounge auf die Gäste. Das musikalische Highlight des Abends brachte Herbert Grönemeyer auf die Bühne, der mit einem exklusiven Live-Konzert in der Ball-Arena die Besucher begeisterte.


6. 2. 20 - WB - Trainings-Serie mit Diana & John Royer: Die besten Übungen für Westernreiter – Teil 1 mehr...
Verlass, Rittigkeit, Partnerschaft und Wettkampf: „European Versatility Ranch Horse Championships“ am 7./8. August 2020 in Kreuth mehr...
Paint-Horse-Zucht: Splashed White 5-Tests werden jetzt von den APHA-Partnern „Etalon Diagnostics“ und „UC Davis“ angeboten mehr...
Österreich: $80.000-added „AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2020“ vom 19. bis 23. August in Wiener Neustadt mehr...
Quarter-Horse-Sport: AQHA verarbeitet nach der DQHA-High-Point-Wertung noch die „DQHA-RPS Regional Championship“ 2019 mehr...
Reining: Das sind die Turniertermine 2020 der NRHA NRW mehr...
EWU Rheinland-Pfalz/Saarland: Das ist die Ausschreibung für das A/Q-Turnier Heiligenwald vom 10. – 13. April mehr...
AQHA: Zeitplan und Direktorenliste für die Cionvention 2020 vom 13. – 16. März in Las Vegas mehr...


6. 2. 20 - WRWS - Save the Date: $ 80.000-added „AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2020“.
19. bis 23. August 2020 in Wiener Neustadt.

Dominik Reminder auf „BMS Walla Getcha Gun“ (© Christian Kellner)Dominik Reminder auf „BMS Walla Getcha Gun“ (© Christian Kellner)Diesen Termin sollte man sich unbedingt vormerken: vom 19. bis 23. August 2020 findet auf der Anlage von H&D Schulz Quarter Horses in Wiener Neustadt wieder die „AustrianRHA Futurity & NRHA Show“ statt. Das mit $ 80.000-added dotierte Reining-Highlight zählt regelmäßig zu den Top-25-Reining-Events der Welt. Auch dieses Jahr gibt es wieder jeweils $ 10.000 garantiertes Preisgeld für den Level 4 Open Champion der 3- sowie der 4-jährigen Pferde.

Die österreichische Futurity für 3- bzw. 4-jährige ist offen für alle Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non-Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA-anerkannt. In den Futurity-Klassen können sowohl die 3- als auch die 4-jährigen Pferde nach Wahl entweder beidhändig auf Snaffle-Bit bzw. Hackamore oder einhändig auf Bit vorgestellt werden.

Zugunsten der AustrianRHA Futurity findet wieder eine Decksprungaktion  mit hochkarätigen Hengsten statt. Diese ist bereits hervorragend angelaufen. Es sind noch tolle Decksprünge zu 50 Prozent des Normalpreises zu haben.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team,
ARHA - Austrian Reining Horse Association,
A - 2392 Sulz im Wienerwald,
Raitlstraße 154,
Tel. +43 - 22 38 - 84 84
mobil +43 - 6 64 - 4 53 47 26,
Fax +43 - 22 38 - 85 45,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
www.nrha.at,
www.futurity.at


3. 2. 20 - WRWS/DQHA - Die DQHA unterzeichnet das „Statement of Intent“.
Wie schon in dem Artikel „Vor und nach Brüssel“' mitgeteilt, hat sich das DQHA-Präsidium dafür entschieden das „Statement of Intent“ zu unterzeichnen. Wie die weiteren Schritte aussehen, werden wir in Kürze mitteilen. Das...
Lesen...

Vor und nach „Brüssel“ – Bestandsaufnahme und Update.

In Europa muss jeder Zuchtverband seine Zulassung alle zehn Jahre neu beantragen. Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sollen so sichergestellt werden. Durch zwischenzeitliche Kontrollen wird die Arbeit behördlich überwacht. Seit 2013 konnte…
Lesen...

Jetzt online: Die High-Point-Wertung der Turnier-Saison 2019!

Jedes Jahr zeichnet die DQHA die besten Pferde und Reiter der zurückliegenden Saison mit begehrten Titeln aus: Jetzt stehen auch die „DQHA Year End High Point Champions“ fest! Die Champions erzielten ihre Punkte in den unterschiedlichen Disziplinen…
Lesen...

3. 2. 20 - WB - Serie Oldies & Goldies (11): „Spirit Of Boots“ ist 25 Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit mehr...
Appaloosa-Zucht: ApHCG will international tätig werden/Das ist der Zuchtbericht 2019 mehr...
50. „Ball des Sports“: Grischa Ludwig zeigt, wie man auch auf engem Raum für ein Spektakel sorgen kann! mehr...
NRHA Bayern-Mitte: Das ist die Ausschreibung für die Regio-Maturity vom 5. – 10. Mai in Kreuth mehr...


Die Beiträge der vorangegangenen Wochen finden sich im WRWS-Monats-Archiv.

Regelbücher

DQHAAQHANSBAEWU

NRHA • NCHAPHCGAPHA

ApHCGRBC


 

Spruch des Monats

… aus den „Savvy Sayin’s“:

«A man who ain't got ideas of his own should be mighty careful who he borrows ’em from.»

(„Einer ohne eigene Ideen sollte mächtig vorsichtig sein, von wem er sie sich ausborgt.“)

Wer ist online?

Aktuell sind 221 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

Spiegel

WRWS-INFO

Die Redaktion:

Boy Herre (bh, Herausgeber & Chefredaktion)
Ramona Billing (rb)
Hans-Peter Viemann (hpv)
Doris Jessen (dj)


Gegen Propaganda-Verdummung durch den Mainstream der Medien:
Intelligente Nutzung von Internet-Ressourcen – Fakten, Aufklärung, Kritik, begründete Meinung;
z. B. hier:
Nachdenkseiten
TELEPOLIS


TIERSCHUTZ-RUNDSCHAU
PDF-ZEITUNG von RAIMUND HESSE


Gegen Fake-News und Internet-Betrug:

MIMIKAMA

  
EU vs. Desinformation


Cutting-Videos auf YouTube


AQHA-VIDEO TV
NRHA Inside Reining TV
Equine Stream TV
America's Horse TV
videocomp TV
Quarter Horse Today
EWU-Westernreiter
Robin Glenn Results


Ranking einiger 
Westernreiter-Webseiten
in Deutschland
nach Messung der unabhängigen
URLM-Metrik

WRWS

DQHA
EWU
WESTERNINFO
WESTERN-JOURNAL
PHCG
NRHA
NCHAoG

WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER