30. 8. 16 - WRWS/FN - Keine Paralympics für Hannelore Brenner: Titelverteidigerin fällt wegen Verletzung ihres Pferdes aus/Claudia Schmidt rückt nach.
Warendorf (fn-press).
Die Austauschwelle in den deutschen Championats-Teams reißt nicht ab. Nun hat es Hannelore Brenner (Wachenheim) getroffen. Die aktuell erfolgreichste deutsche Para-Dressurreiterin und zweifache Goldmedaillengewinnerin von 2012 muss kurzfristig auf ihren Einsatz bei Paralympics in Rio (7. bis 18. September) verzichten, da sich ihr Trakehner „Kawango“ verletzt hat. An ihrer Stelle rückt Claudia Schmidt (Darmstadt) mit „Romeo Royal“ nach, sofern die Bestätigung durch den Deutschen Behindertensportverband (DBS) erfolgt ist.


Grund für Brenners Verzicht ist ein Bluterguss am Vorderbein von „Kawango“. „Es ist nichts wirklich Schlimmes, aber er muss die nächsten zwei Wochen geschont werden. Er wird sich wohl in der Box selbst mit dem Huf ans Bein geschlagen haben, was z. B. beim Wälzen durchaus mal passieren kann“, sagt die 14-malige Deutsche Meisterin, für die Rio die fünften Paralympischen Spiele gewesen wären. „Mit so etwas rechnet man einfach nicht, und dann geht es doch schneller, als man denkt“, so Brenner enttäuscht. „Aber das Wohl von Kiwi steht über allem, das heißt, uns ist es am wichtigsten, dass er sich richtig auskuriert und keine Folgeschäden davonträgt! Insofern gab es keine Alternative zu der Entscheidung, nicht zu fahren.“ Dabei hatte die erfolgreiche Para-Dressurreiterin, die seit ihren ersten Weltmeisterschaften 1999 in Dänemark 17 goldene, 17 silberne und vier bronzene Medaillen bei Championaten gewonnen hat, ihre Koffer bereits gepackt. Morgen sollte es zum Abschlusstraining auf das Gelände des Pferdesport- und Reittherapie-Zentrums (PRZ) der Gold-Kraemer-Stiftung nach Frechen-Buschbell gehen. Von dort wird die deutsche Para-Mannschaft am 1. September offiziell in Richtung Rio verabschiedet.

Für Claudia Schmidt ist es der erste Einsatz bei einem Championat. „Ich war schon ein bisschen geschockt, als ich das gehört habe. Es tut mir sehr leid für Hanne“, sagt sie. Claudia Schmidt ist seit einem Reitunfall vor zwölf Jahren einseitig querschnittgelähmt, seit zehn Jahren ist sie in der Para-Dressur aktiv, war mehrfach Bronzemedaillengewinnerin bei Deutschen Meisterschaften und zuletzt zweimal Vizemeisterin. Mit ihrem 14-jährigen Hannoveraner-Wallach „Romeo Royal“ von „Royal Diamond“ – „Glueckspilz“ ist sie im Regelsport bis zur Klasse M** erfolgreich.

Mit dem Ausfall von Hannelore Brenner ist Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit „Feel Good“ der einzige deutsche Reiter mit Paralympics-Erfahrung im Team. Er startet wie Claudia Schmidt in Grade II. Ferner reisen Elke Philipp (Treuchtlingen) mit „Regaliz“ (Grade Ia) und Alina Rosenberg (Konstanz) mit „Nea’s Daboun“ (Grade Ib) nach Rio sowie Carolin Schnarre (Osnabrück) mit „Del Rusch“ (Grade IV). Auch sie war zunächst Reservistin, erhielt aber kurzfristig noch einen frei werdenden Startplatz. Am 4. September fliegen die Reiter zusammen mit Equipechefin Britta Bando (Hamburg), Bundestrainer Bernhard Fliegl (Schöneck) und Tierärztin Bernadette Unkrüer (Telgte) nach Rio. Die Pferde folgen einen Tag später. 


30. 8. 16 - WRWS/DQHA - Pattern der Regionen-Futurity Süd vom 2. bis 4. September in Thierhaupten.

Hier finden Sie die Pattern für die Regionen-Futurity Süd. Wir wünschen allen Startern viel Erfolg und eine gute Anreise! 
Lesen...

Sieger der Höveler-DQHA-Zuchtschau in Welzheim am 27. August 2016.

Fohlenschau SIEGER: BQ MY RADICAL MAC Stutfohlen  von MY RODS CHIPPED aus der ONE OF MACS LAST Züchter: Richard Mayer; Eigentümer: Céline Busse Gesamtbewertung: 84.70 %   Reserve-SIEGER: DOCS OLENA GOLD CODY Hengstfohlen von...
Lesen...

Versammlung der DQHA-Regionalgruppenmitglieder Thüringen und Sachsen…

… am 26. 8. 2016 in Meerane
Lesen...


30. 8. 16 - WB - DQHA: Die Regionalgruppe Thüringen/Sachsen ist am Wochenende gegründet worden mehr...
DQHA-Zuchtschauen: Ergebnisse aus Welzheim/Aktueller Zwischenstand mehr...
Ehrung: ROM-Open-Halter für „UE Imspecialandcool“ mehr...
ARHA-Futurity: Rudi Kronsteiner gewinnt zum vierten Mal ARHA-Futurity, Angelika Gerbert vorne in der Non-Pro mehr...
EWU-Niedersachsen: Ausschreibung für das Turnier Hattorf am 24./25. September mehr...
EWU-Bayern: Ausschreibungen für die Turniere Hawangen und Niedertaufkirchen am 2./3. Oktober/Ergebnisse Auerbach mehr...
ARHA-Futurity: Die ersten Futurity-Champions stehen fest/Livestream und Livescoring aus Wr. Neustadt mehr...
FN-Reining: Das sind die Startlisten für die Deutsche Meisterschaft am 14./15. September in Kreuth mehr...
Quarter-Horse-Sport: Das sind die Pattern für die Südfuturity Thierhaupten vom 2. – 4. September mehr...
EWU German Open: Pattern, Teilnehmerliste, Startlisten und Zeitplan sind jetzt online mehr...


30. 8. 16 - WRWS (rb) - $ 80.000-added AustrianRHA-Futurity-&-NRHA-Show: Die Finals der Vierjährigen.
Federica Rivolta und „Black Magic Master“ holen sich Futurity-Non-Pro- und Intermediate-Non-Pro-Champion-Titel der 4-Jährigen.

Die Italienerin Federica Rivolta und ihre 4-jährige Stute „Black Magic Master“ („Master Snapper“ x „Smokin Sailor Jessie“) hatten bereits nach dem Vorlauf zusammen mit Jan Tobias Kock und  „QT Red N Run“ geführt. Im Finale setzten sich dann die beiden mit einer 217 souverän in der Non-Pro wie auch Intermediate-Non-Pro an die Spitze. „Black Magic Master“ stammt aus der Zucht von Roberto Cuoghi. Rivolta war mit der Stute Siebte in der Intermediate-Non-Pro auf der Lombardia-Reining-Show.
Co-Reserve-Champions-Non-Pro und -Intermediate-Non-Pro wurden mit einer 211,5 Jan Tobias Kock mit seinem AQHA-Hengst „QT Red N Run“ („Dun It On The QT x „Moms Lil Ruffian“) und Gabriele Carrarini auf der NRHA-European-Futurity-Finalistin „CG Surprising Jewel“ ( ARC Surprising Smart“ x „Serra Doll Bar“). „QT Red N Run“ war mit Jan Tobias Kock NRHA-Breeder’s-Futurity-Ltd.-Non-Pro-Reserve-Champion.

Futurity-Open-Finale der 4-jährigen L4 endet mit Co-Championship zwischen Markus Gebert und Gennaro Lendi.
Ein überaus spannendes Finale in der Open-Futurity der 4-jährigen Pferde L3 und L4 beendete die 10. AustrianRHA-Futurity-&-NRHA-Show. Schließlich kam es zu einem Tie auf Platz 1 zwischen Markus Gebert auf „Wimpys Little Shine“ („Wimpys Little Step“ x „Shine Like A Babe“) und Gennaro Lendi auf „Capitana N Glo“ („Frozen Sailor“ x „Rooster Flash N Glo“). Beide hatten mit fantastischen Runs jeweils eine 220,5 erzielt. Nach der langen Futuritywoche entschieden sie sich zur Schonung ihrer Pferde gegen ein Stechen und wurden Co-Champions.
„Wimpys Little Shine“ aus der Zucht von Quarterdream ist im Besitz von Markus Geberts Frau Angelika, die bereits die Non-Pro-Futurity dieses Jahr gewann. Markus ist mehrfacher IRHA-Futurity-Champion, NRHA-Breeder’s-Futurity- und European-Futurity-Finalist.
„Capitana N Glo“ wurde von Angelucci QH gezüchtet: die Stute im Besitz von Vittorio Rabboni war Achte auf der NRHA-European-Futurity. Der amtierende Weltmeister in der Reining, Gennaro Lendi, teilte sich zudem auf dem Paint-Horse „Big Gangster Cash“ („Big Chex To Cash“ x „Gangsters Crome“, Bes. Paolo Resi) den dritten Platz in L4 mit Davide Brighenti und Laura Letizia Selvis „OT Hot Rocks“ („Taris Valentine“ x „Great Raquel“)  – beide mit einer 217,5.

Brighenti war damit auch Reserve-Champion in Intermediate-Open. Den dritten Platz teilten sich hier mit einer 216,5 Arnaud Girinon auf Kimberley Wegners „Smart SS Spook BB“ („Smart Spook“ x „Soft Whizspers“) und Klaus Lechner mit „Dream On Top“ („Magnum Chic Dream“ x „On Tops Josefine“) im Besitz von Judith Ernst. 

Alle Finalisten

4-year-old Futurity Open L4

1

Wimpys Little Shine

133

Markus Gebert



Angelika Gebert

73,5

74

73

73

74

220.5

1

Capitana N Glo

17

Gennaro Lendi



Vittorio Rabboni

73,5

73

73,5

73,5

73,5

220.5

3

Big Gangster Cash

16

Gennaro Lendi



Paolo Resi

72,5

72,5

72,5

72,5

72,5

217.5

3

OT Hot Rocks

86

Davide Brighenti



Laura Letizia Selvi

73

72

72,5

73

71,5

217.5

5

PC Magnum Step Dream

64

Manuel Cortesi



Az Agr Cortesi Piero

72,5

72

72,5

72,5

72

217.0

6

Smart SS Spook BB

140

Arnaud Girinon



Kimberly Wegner

72,5

72

71

72

73

216.5

7

Star Showtime Whiz

107

Gavriel Guy Zemah



Shooting Star Quarter Horses

70,5

71,5

72

70

70,5

212.5

8

Whiz Smart Orima

146

Dennis Schulz



Helmut Schulz

70,5

70,5

70,5

71,5

71

212.0

9

Topgun

71

Pierluigi Chioldo



Massimo Rudari

71,5

70,5

70,5

70,5

69,5

211.5


4-year-old Futurity Open L3

1

Wimpys Little Shine

133

Markus Gebert



Angelika Gebert

73,5

74

73

73

74

220.5

2

OT Hot Rocks

86

Davide Brighenti



Laura Letizia Selvi

73

72

72,5

73

71,5

217.5

3

Smart SS Spook BB

140

Arnaud Girinon



Kimberly Wegner

72,5

72

71

72

73

216.5

3

Dream On Top

9

Klaus Lechner



Ingrid Ernst

72

72

72,5

72

73

216.5

5

Hollywannashine

96

Adrian Motyka



Katarzyna Roleska

71,5

72

71,5

72

72

215.5

6

Just Electric

11

Johannes Hasenauer



Karoline Wesely

71

72

70,5

71,5

71,5

214.0

7

Whiz Knight

44

Juliane Rossner



Susanne Klaene

70,5

71

71

70,5

70

212.0

7

Whiz Smart Orima

146

Dennis Schulz



Helmut Schulz

70,5

70,5

70,5

71,5

71

212.0

9

PP Whiz Like Franky

3

Johannes Hasenauer



Michael Pupacher

70

70,5

70,5

70

70,5

211.0

10

Custom Spring

108

Lena Felder



Michael Josef Schroeger

70

69,5

70

70

70

210.0

11

Smart Chexaco Jac

49

Barbara Hengge



Harald Platteter

69

69

70

69,5

70

208.5

--

JF What A Ruf Juice

138

Lars Suechting



Markus Suechting

0

0

0

0

0

0

 
4-year-old Futurity Non Pro L4

1

Black Magic Master

54

Federica Rivolta



Federica Rivolta

72,5

72,5

72

72,5

72

217,0

2

CG Surprising Jewel

82

Gabriele Carrarini



AZ Ag Don Bosco/Carrarini P G

70,5

71

70,5

70

70,5

211,5

2

QT Red N Run

128

Jan Tobias Kock



Jan Tobias Kock

70,5

70,5

70,5

70,5

72

211,5

4

Saturday Loves Wimpy

73

Carlo Ambrosini



Ambrosini Quarter Horses ASD

70,5

70

69,5

68,5

70,5

210,0

5

PC Captain Win

70

Davide Bonavita



Davide Bonavita

69,5

69,5

68,5

69,5

69,5

208,5

6

HA Steadys QT

120

Sabrina Adam



Sabrina Adam

69

68,5

68,5

69

70

206,5

7

SH Topsail Badger

137

Francesca Bosoni



Francesca Bosoni

68,5

67

68

68,5

68,5

205,0

8

The Nautilus Gun

125

Jennifer Nixdorf



Jennifer Nixdorf

67,5

68

68

65

69,5

203,5

9

Spangled and Snappy

1

Anna Clinch



Anna Clinch

67

67

67,5

68

67,5

202,0

10

Chic It Out

22

Elena Gunter



Elena Gunter

67

67

67

68

65,5

201,0

--

Gunsparks

105

Frederyk Schikora



Frederyk Schikora

0

0

0

0

0

0

 
4-year-old Futurity Non Pro L3

1

Black Magic Master

54

Federica Rivolta



Federica Rivolta

72,5

72,5

72

72,5

72

217,0

2

CG Surprising Jewel

82

Gabriele Carrarini



AZ Ag Don Bosco/Carrarini P G

70,5

71

70,5

70

70,5

211,5

2

QT Red N Run

128

Jan Tobias Kock



Jan Tobias Kock

70,5

70,5

70,5

70,5

72

211,5

4

Saturdaynight Oak

31

Andrea Pedrotti



Andrea Pedrotti

70

70

71

71

70

211,0

5

Saturday Loves Wimpy

73

Carlo Ambrosini



Ambrosini Quarter Horses ASD

70,5

70

69,5

68,5

70,5

210,0

6

Star Shining Lady

124

Simone Eitzinger



Hannes Kirchberger

70

69

70

70

69,5

209,5

7

PC Captain Win

70

Davide Bonavita



Davide Bonavita

69,5

69,5

68,5

69,5

69,5

208,5

8

Saturdaynight Guy

74

Paolo Ambrosini



Ambrosini Quarter Horses ASD

68,5

69

69,5

69,5

69,5

208,0

8

Dirty Dealin Clooney

127

Birgit Pott



Birgit Pott

70

69,5

69,5

69

68

208,0

10

HA Steadys QT

120

Sabrina Adam



Sabrina Adam

69

68,5

68,5

69

70

206,5

11

Dream Sweet Dream

27

Franziska Wallner



Heidi Wallner

69

68,5

68,5

68,5

69

206,0

12

SH Topsail Badger

137

Francesca Bosoni



Francesca Bosoni

68,5

67

68

68,5

68,5

205,0

13

The Nautilus Gun

125

Jennifer Nixdorf



Jennifer Nixdorf

67,5

68

68

65

69,5

203,5

14

Spangled and Snappy

1

Anna Clinch



Anna Clinch

67

67

67,5

68

67,5

202,0

15

Chic It Out

22

Elena Gunter



Elena Gunter

67

67

67

68

65,5

201,0

15

Whiz Electric Spark

117

Dr Daniela Ratschew



Dr Daniela Ratschew

67

66,5

67

67

67

201,0

17

The Quantum Theory

38

Nadine Kamintzky



Nadine Kamintzky

66

66,5

66,5

67,5

67,5

200,5

18

Masters Command

35

Sonja Milchram



Sonja Milchram

66

66,5

66,5

67

66,5

199,5

19

First Whiz for Me

37

Timo Reichhart



Timo Reichhart

66,5

66,5

65,5

66,5

65

198,5

20

Star One Gun

48

Wiktoria Stanco



Monika Stanco

64

62,5

63

63

61

188,5

--

Gunsparks

105

Frederyk Schikora



Frederyk Schikora

0

0

0

0

0

0


30. 8. 16 - WRWS (rb) - $ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show: Angelika Gebert gewinnt 3-Jährigen-Futurity-Non-Pro L4/3, Rudi Kronsteiner die Open-Futurity-L4 zum vierten Mal!

Futurity-Champion-Non-Pro L3 und -4 der 3-jährigen Pferde: Angelika Gebert und „Whiz A Lot“.
Das ist offensichtlich Angelika Geberts Futurity: am Vorabend hatte sie die Non-Pro gewonnen, und jetzt holte sie sich mit ihrem Paint-Hengst „Whiz A Lot“ („Spooks Gotta Whiz“ x „Lotti vom Letter Berg“) auch noch den Futurity-Champion-Non-Pro-Titel in der Level 3 und 4. Der Score: 217. Die beiden hatten bereits nach dem Go-round in Führung gelegen und setzten im Finale noch eins drauf. Angelika Gebert war 2013 mit „Charly Step N Cool“ Co-Reserve-Champion in Level 4 und Level 3 Non-Pro. „Whiz A Lot/ stammt aus der Zucht von Monika Peterka.
Reserve-Champion wurde mit einer 215,5 Jennifer Nixdorf mit der AQHA-Stute „Hollysmartin“ ( Hollywoodtinsel Town“ x „Tarissmartin“) aus der Zucht von Karin Prevedel. Jennifer Nixdorf, die bei Rudi Kronsteiner trainiert, war unter anderem S/H 5-&-under Non-Pro-Champion beim Markel-French-Derby und ARHA-Intermediate-Non-Pro-Champion auf der AustrianRHA-Futurity 2014..
Dritte wurde Dr. Daniela Ratschew mit „Guns Still Smokin“ („Gunner“ x „Scoot Lil Bow“, Züchter: McQuay Stables, 214,5). Insgesamt hatten es 15 Pferde ins Non-Pro-Finale der 3-jährigen Pferde Level 3 und 4 geschafft.

Rudi Kronsteiner gewinnt 3-Jährigen-Futurity-Open L4, Klaus Lechner die Intermediate-Open.

Rudi Kronsteiner gewinnt 3-Jährigen-Futurity-Open L4 auf „Rudi Shine N Dixie“ (© Christian Kellner)Rudi Kronsteiner gewinnt 3-Jährigen-Futurity-Open L4 auf „Rudi Shine N Dixie“ (© Christian Kellner)

Mit einer 219,5 holte sich der NRHA-Million-Dollar-Rider und dreifache NRHA-World-Champion-Open Rudi Kronsteiner seinen vierten AustrianRHA-Futurity-Open-L4-Titel, diesmal mit „Shine N Dixie“. Der 3-jährige AQHA-Hengst von „Shine Chic Shine“ aus der „Nu Dixie Chex“ wurde von Kirsten Buffamayer gezüchtet und ist im Besitz von Georg Hiltner. Die beiden hatten bereits nach dem Vorlauf geführt, zusammen mit Markus Schöpfer auf „B My Sweet Dream“ und Gennaro Lendi (ITA) auf „Bluetrashsailor“.
Reserve-Champion L4 und damit gleichzeitig Intermediate-Open-Champion wurde Klaus Lechner mit Astrid Eisendles „Trashy“, die eine 218 scorten. Die 3-jährige Stute ist eine Tochter von „Gunnatrashya“ aus der „ARC Martha Surprise“ und wurde von Remo Cardi gezüchtet. Lechner war 2011 Austrian-Futurity-Finalist-Top-5, 2012 European-Champion Limited-Open und Austrian-Circuit-Champion Limited-Open, 2013 Austrian-Maturity-Champion-L2-Open, Austrian-Futurity-Champion-L1 & L2 und European-Derby-Champion-L1-Open sowie 2014 Austrian-Maturity-Reserve-Champion-Level-3-Open und Austrian-Futurity-Finalist-Open Level 3 & 4. 2015 kam er auf Platz 4 im Einzelfinale der FEI-Europameisterschaft.
Lechner ritt zudem „Hope and Chic“ („Chic Magnetic“ x „Hope And Surprise“, Züchter und Bes. Alessandro Cazzaniga) mit einer 217 auf Platz 2 in der Intermediate-Open, gefolgt von Lukasz Czechowicz auf Andrzej Cioks selbst gezüchteter Stute „Frozen Spookiness“ („Smart Spook“ x „Frozen Slide“ 216,5), und teilte sich in L4 den dritten Platz mit FEI-Weltmeister Gennaro Lendi auf  „JM Walla Big Star“ („Walla Walla Whiz“ x „Ice Crazy Candy“, Bes.: Quarter Dream). Beide scorten eine 217.

Alle Finalisten

3-year-old Futurity Open L4

1

Shine N Dixie

126

Rudi Kronsteiner



Georg Hiltner

73

73,5

73

73

73,5

219,5

2

Trashy

5

Klaus Lechner



Astrid Eisendle

72,5

73

73

72

72,5

218,0

3

Hope And Chic

6

Klaus Lechner



Alessandro Cazzaniga

73,5

72

72

72,5

72,5

217,0

3

JM Walla Big Star

14

Gennaro Lendi



Quarter Dream S.r.l.

72,5

72,5

72,5

72

71

217,0

5

Bluetrashsailor

15

Gennaro Lendi



Leonardo Arcese

72

72

72,5

72,5

72

216,5

6

HF Sand Bagger

10

Vernon Sapergia



Iris Larissa Autengruber

72

72

72

71,5

72,5

216,0

7

Dunit So Pretty

65

Manuel Cortesi



Enea Giacomelli

71,5

71,5

72

71,5

71

214,5

7

Star Remins Delmaso

61

Giovanni Masi De Vargas



Silvia Rossi

71,5

71,5

71,5

72

71,5

214,5

7

Dunit Special

129

Rudi Kronsteiner



Hatfield and Kyle

72,5

71

71

72,5

71

214,5

7

The Harmony Of Night

143

Pierluigi Chioldo



Ambrosini Quarter Horses ASD

71,5

71,5

71,5

72

71

214,5

7

MF Over The Rainbow

52

Pierluigi Chioldo



Moreno Furlan

71,5

71,5

71

71,5

72

214,5

12

Rowdys Smart Diamond

130

Rudi Kronsteiner



Hannes Kirchberger

71

72

70,5

71,5

70,5

213,0

12

Thaz A Smart Player

62

Giovanni Masi De Vargas



Stefano Scardina

71,5

70,5

71,5

70,5

71

213,0

14

Black Gotta Gun

93

Fabio Polesel



Fabio Polesel

70,5

71,5

70,5

71

71

212,5

15

Spook Enterprise

106

Pierluigi Chioldo



Ambrosini Quarter Horses ASD

70

70

70,5

70

71

210,5

16

Arcwood Jac

109

Roy Van Der Hoeven



Elke Thomaes

70

70

69,5

70,5

69,5

209,5

17

Lil Plain Mercedes

114

Pierluigi Fabbri



AZ AG piero Pollarini SRL

69,5

70,5

69,5

70

69

209,0

18

AB Fiona

63

Manuel Cortesi



Angelucci Quarter Horses

69

70

70

68

68,5

207,5

18

Gamble In The Nite

40

Arnaud Girinon



Davide Brighenti

69

68

68,5

70

70

207,5

--

B My Sweet Dream

32

Markus Schopfer



Jeannette Kraehenbuehl

0

0

0

0

0

0

--

Spooks Gotta Crome

89

Davide Brighenti



Francesco Bonadeo

0

0

0

0

0

0

 
3-year-old Futurity Open L3

1

Trashy

5

Klaus Lechner



Astrid Eisendle

72,5

73

73

72

72,5

218,0

2

Hope And Chic

6

Klaus Lechner



Alessandro Cazzaniga

73,5

72

72

72,5

72,5

217,0

3

Frozen Spookiness

101

Lukasz Czechowicz



Andrzej Ciok

71

72

72,5

72

72,5

216,5

4

HF Sand Bagger

10

Vernon Sapergia



Iris Larissa Autengruber

72

72

72

71,5

72,5

216,0

5

Cant Hide A Gun

77

Gabriela Wendlinger



Robert Windisch

71,5

71,5

71

71,5

71,5

214,5

6

Black Gotta Gun

93

Fabio Polesel



Fabio Polesel

70,5

71,5

70,5

71

71

212,5

7

Surpriz Me Whiz Chex

66

Rafal Dolata



Kathleen M. McCutcheon

70,5

70

71,5

71

70

211,5

8

Arcwood Jac

109

Roy Van Der Hoeven



Elke Thomaes

70

70

69,5

70,5

69,5

209,5

9

Sailinsun Sweety

141

Markus Schopfer



Giovanni Cioli

69,5

69,5

69

69,5

69,5

208,5

10

Gamble In The Nite

40

Arnaud Girinon



Davide Brighenti

69

68

68,5

70

70

207,5

11

They Call Me Dude

41

Arnaud Girinon



Blanc Quarter Horses

68,5

68,5

69

69,5

69

206,5

12

GS Great Sun Berry

39

Arnaud Girinon



Anne Girinon

68,5

68

68,5

68,5

69

205,5

12

Miss Betsy Chex

50

Markus Schopfer



Agostino Novaresio

68,5

68,5

68,5

67,5

69

205,5

14

Hot Spark Olena

97

Lukasz Czechowicz



Katarzyna Roleska

69

69

67,5

68,5

67,5

205,0

15

Purolution

131

Markus Gebert



Gerde Thome

68

69

68,5

68

68

204,5

16

Big Mistys Chex

87

Davide Brighenti



Francesco Bonadeo

64,5

64,5

66,5

63,5

65

194,0

--

B My Sweet Dream

32

Markus Schopfer



Jeannette Kraehenbuehl

0

0

0

0

0

0

--

Spooks Gotta Crome

89

Davide Brighenti



Francesco Bonadeo

0

0

0

0

0

0


3-year-old Futurity Non-Pro L4

1

Whiz A Lot

135

Angelika Gebert



Angelika Gebert

73

72

72,5

72

72,5

217,0

2

Hollysmartin

144

Jennifer Nixdorf



Jennifer Nixdorf

72

72

72

71,5

71

215,5

3

Guns Still Smokin

21

Dr Daniela Ratschew



Dr Daniela Ratschew

71,5

71,5

71,5

71,5

71,5

214,5

4

GD Smart Chic Whiz

56

Paolo Ambrosini



Ambrosini Quarter Horses ASD

71,5

71,5

72,5

70,5

70,5

213,5

5

Rose Of Mercedes

58

Juergen Pritz



Juergen Pritz

71

70,5

71

70,5

70

212,0

6

Diabolika Gunmachine

20

Sarah Ehrenreich



Sabine Ehrenreich

70,5

70,5

70,5

70,5

70,5

211,5

7

Saturdaynight Sally

30

Andrea Pedrotti



Andrea Pedrotti

70,5

70

70

71

70

210,5

8

Lil Ruf Finest Sstar

18

Sarah Ehrenreich



Sabine Ehrenreich

67,5

68,5

68

68,5

68,5

205,0

9

Onceuponastar

36

Andreas Lukner



Andreas Lukner

68

67,5

66,5

66,5

67

201,0

10

ARC Ms Whiz

7

Julia Gaupmann



Julia Gaupmann

66

67

69,5

65,5

66,5

199,5

11

AB Magnolia Taris

90

Emma Villa



Emma Villa

60

59,5

59

60

58,5

178,5


3-year-old Futurity Non-Pro L3

1

Whiz A Lot

135

Angelika Gebert



Angelika Gebert

73

72

72,5

72

72,5

217,0

2

Hollysmartin

144

Jennifer Nixdorf



Jennifer Nixdorf

72

72

72

71,5

71

215,5

3

Guns Still Smokin

21

Dr Daniela Ratschew



Dr Daniela Ratschew

71,5

71,5

71,5

71,5

71,5

214,5

4

Shine N Roll Spook

113

Lisa Werdaner



Lisa Werdaner

71

71,5

71,5

71,5

70,5

214,0

5

GD Smart Chic Whiz

56

Paolo Ambrosini



Ambrosini Quarter Horses ASD

71,5

71,5

72,5

70,5

70,5

213,5

6

Rose Of Mercedes

58

Juergen Pritz



Juergen Pritz

71

70,5

71

70,5

70

212,0

6

Not Quiet At All

88

Sara Ambrosini



Maurizio Ambrosini

71

70,5

71

70,5

70

212,0

8

Diabolika Gunmachine

20

Sarah Ehrenreich



Sabine Ehrenreich

70,5

70,5

70,5

70,5

70,5

211,5

9

Saturdaynight Sally

30

Andrea Pedrotti



Andrea Pedrotti

70,5

70

70

71

70

210,5

10

Lil Ruf Finest Sstar

18

Sarah Ehrenreich



Sabine Ehrenreich

67,5

68,5

68

68,5

68,5

205,0

10

Mai Tai Enterprise

26

Franziska Wallner



Heidi Wallner

68,5

68,5

68,5

68

68

205,0

12

Onceuponastar

36

Andreas Lukner



Andreas Lukner

68

67,5

66,5

66,5

67

201,0

13

ARC Ms Whiz

7

Julia Gaupmann



Julia Gaupmann

66

67

69,5

65,5

66,5

199,5

14

AB Magnolia Taris

90

Emma Villa



Emma Villa

60

59,5

59

60

58,5

178,5

--

Whizard Oaky

92

Sara Ambrosini



Maurizio Ambrosini

0

0

0

0

0

0


Die Beiträge der 52 vorangegangenen Wochen finden sich im WRWS-Monats-Archiv.